Support-Forum der inoffiziellen Aden CoR - Beta
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Navigation
 Portal
 Forum
 Suchen
 Profil
 Mitglieder
 FAQ
Neueste Themen
» Happy Birthday...
Mi Feb 15, 2012 4:52 am von Jowy

» Sprache: Isdira
Do Feb 09, 2012 1:38 am von skeygeta

» Sprache: De'shineth
So Feb 05, 2012 8:45 am von skeygeta

» Glaube und Religion
Do Jan 26, 2012 3:07 am von skeygeta

» RPG und Chatfunktionen
Mi Jan 25, 2012 5:54 am von skeygeta

» Agathions und Seelenverwandte
Mi Jan 25, 2012 5:46 am von skeygeta

» Anhel Levera - Des Wahnsinns Tochter
Do Jan 12, 2012 3:35 am von skeygeta

» Forumspiel: Wortkette
Mi Jan 11, 2012 7:29 am von BigSebo

» Wonderous Cubic: Shop-Modifikation
Mi Jan 11, 2012 5:54 am von skeygeta


Teilen | 
 

 Zusammenfassung

Nach unten 
AutorNachricht
skeygeta

avatar

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 29
Ort : Pforzheim

BeitragThema: Zusammenfassung   Mi Jun 22, 2011 12:30 pm

((In Bearbeitung))

Heimatstadt: Val'Arras

Heimatland: Seeleninsel - südwestlich des Kontinents Aden

Sprache: Isdira

Gesinnung: Neutral

Charaktereigenschaften:
neugierig, ehrgeizig, zielstrebig, intelligent, eigenwillig, lieben den Wettkampf, Streben nach Individualität, Freiheit und Perfektion

Kurzbeschreibung:
Die Kamael sind ein durch die Hand der Giganten erschaffenes Volk das ursprünglich den von Sayha geschaffenen Arteia entstammt. Geschaffen wurden die Kamael ursprünglich als "lebende Waffen" für die Giganten im Kampf gegen die Götter. Doch die Giganten hatten ihre Schöpfung stärker gemacht, als sie es eigentlich beabsichtigt hatten und so versiegelten die Giganten einen Teil der Macht dieses Volkes wieder und nahmen ihnen einen ihrer Flügel. Als die Giganten von Einhasad ausgelöscht wurden, war das Kamaelvolk zunächst auf einer Insel zwischen den Dimensionen gefangen. Ein Ort, den die Giganten dort versteckt hatten und an dem der Gott Sayha auch seine Tochter Nornil versteckte. Später wurde Nornil die einizge Gottheit der Kamael, die sie "Mutter Nornil" nannten und von der sie die Seelenmagie erhielten. Nachdem viele Jahrhunderte jedoch vergangen waren, brach Nornil den Zauber, der die Insel zwischen den Dimensionen gefangen hielt und schenkte ihrem Volk damit die Freiheit den Kontinent zu bevölkern.

Noch heute sind die Kamael stark von ihrer Herkunftsgeschichte geprägt: Jeder Kamael strebt nach Perfektion des Körpers und des Geistes um so die "Finalform", also die versiegelte Kraft in sich zu wecken und seinen zweiten Flügel zurück zu erlangen. Auch das Gesellschaftssystem der Kamael ist teilweise noch militärisch organisiert. Im Kontrast dazu steht der starke Drang der Kamael nach Individalität und Freiheit. Kamael die dem Militär angehören sind zwar Gehorsam und absolut zuverlässig, ansonsten aber tut ein Kamael ausschließlich das, was er selbst möchte oder für richtig hält und lässt sich dabei von seinen persönlichen Zielen durch nichts abbringen. Kamael legen großen Wert auf ihr Äußeres, da sie damit ihre Persönlichkeit ausdrücken und ihre Individalität. Man sieht sie daher stets in teuren, ausgefallenen Kleidern und meist mir den seltsamsten Frisuren und Schmuckstücken.

Durch ihre lange Isolation besitzen die Kamael besitzen eine absolut einzigartige Kultur, eigene, magische Waffen und eine ganz besondere Magie, welche sich "Seelenmagie" nennt.


Zuletzt von skeygeta am Fr Jun 24, 2011 1:18 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aden-cor.forumieren.de
skeygeta

avatar

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 29
Ort : Pforzheim

BeitragThema: Re: Zusammenfassung   Fr Jun 24, 2011 12:26 am






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aden-cor.forumieren.de
 
Zusammenfassung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Aden CoR - Beta :: Aden CoR Wiki :: RPG :: Rassen :: Kamael-
Gehe zu: