Support-Forum der inoffiziellen Aden CoR - Beta
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Navigation
 Portal
 Forum
 Suchen
 Profil
 Mitglieder
 FAQ
Neueste Themen
» Happy Birthday...
Mi Feb 15, 2012 4:52 am von Jowy

» Sprache: Isdira
Do Feb 09, 2012 1:38 am von skeygeta

» Sprache: De'shineth
So Feb 05, 2012 8:45 am von skeygeta

» Glaube und Religion
Do Jan 26, 2012 3:07 am von skeygeta

» RPG und Chatfunktionen
Mi Jan 25, 2012 5:54 am von skeygeta

» Agathions und Seelenverwandte
Mi Jan 25, 2012 5:46 am von skeygeta

» Anhel Levera - Des Wahnsinns Tochter
Do Jan 12, 2012 3:35 am von skeygeta

» Forumspiel: Wortkette
Mi Jan 11, 2012 7:29 am von BigSebo

» Wonderous Cubic: Shop-Modifikation
Mi Jan 11, 2012 5:54 am von skeygeta


Teilen | 
 

 Phesphera - Der bittersüße Sold

Nach unten 
AutorNachricht
skeygeta

avatar

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 29
Ort : Pforzheim

BeitragThema: Phesphera - Der bittersüße Sold   Di Nov 08, 2011 8:21 am

Phesphera
-------------

Name: Phesphera

Alter: 17 Jahre

Merkmale: kühl, pragmatisch, schweigsam, zuverlässig, egoistisch, misstrauisch, geschickt, guter Orientierungssinn, sachlich, verschlossen, Einzelgängerin, Überlebenskünstlerin, große Reife für ihr junges Alter, liebt die See, handwerklich begabt, hält wenig von Humor, Tanz und Musik, zielstrebig, schwer aus der Ruhe zu bringen, rau



Zuletzt von skeygeta am Do Jan 12, 2012 3:00 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aden-cor.forumieren.de
skeygeta

avatar

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 29
Ort : Pforzheim

BeitragThema: Re: Phesphera - Der bittersüße Sold   Di Nov 08, 2011 8:21 am

Prolog

Die Geschichte von Phesphera ist weder außergewöhnlich noch tragisch. Vielmehr ist sie ein Beispiel dafür, wie gewisse, äußere Umstände einen Menschen prägen und seine Entwicklung beeinflussen können.

Seit Phesphera denken kann war sie Waise. An Ihre Eltern - denn zweifelsohne muss es sie gegeben haben, wer sonst hatte das Mädchen wohl gezeugt und ausgetragen? - hat sie keinerlei Erinnerungen. Stattdessen verbrachte Phesphera die ersten Jahre ihres Lebens in einem Heim. Anders als die meisten Heime für Waisen jedoch, war das Haus Ellmeringen keine kirchliche Stiftung, sondern ein Privathaus, welches einer netten alten Dame mit einer schier unerschöpflichen Liebe und Hingabe für Kinder gehörte. Doch die liebenswerte Alte verstarb, da Phesphera gerade 4 Jahre alt geworden war. Dieser Tag sollte dem Beginn eines Albtraumes gleichkommen - einer von vielen wie Phesphera im Verlauf ihres weiteren, jungen Lebens noch feststellen würde.
Der Nachfolger der alten Dame war ein junger Mann der Kinder ebenfalls liebte, leider nur auf eine gänzlich andere Weise. Zwei Jahre ertrug das Mädchen die neuen Zustände im Heim. Dann aber hielt sie es nicht mehr aus und floh inmitten einer stürmischen Nacht in die nächstgelegene Stadt.

Die nächsten Jahre gelangte Phesphera beständig vom Regen in die Traufe und umgekehrt. Und während sie stets irgendwo zwischen Pflegefamilien, Arbeitsunterkünften, dem Straßenleben und gelegentlich sogar dem Kerker pendelte, lernte Phesphera bald, sowohl zu kämpfen als auch zu misstrauen. Sie lernte, das Gefühle ihr beim täglichen Kampf um Brot und Wasser öfter im Weg standen, als dass sie ihr nützlich gewesen wären. Also übte sie sich in Gelassenheit und Geduld, während die Zeit unermüdlich den Körper des Mädchens in den einer jungen Frau zu verwandeln versuchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://aden-cor.forumieren.de
 
Phesphera - Der bittersüße Sold
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Aden CoR - Beta :: Community :: RPG :: Charaktervorstellungen-
Gehe zu: